Perfion 5.0: Das ändert sich mit der neuen Version

Wenn Sie eine Vielzahl von Produktdaten pflegen müssen, empfiehlt sich die Nutzung eines Produktinformationsmanagementsystems (PIM). Eines der gefragtesten Systeme dieser Art ist Perfion, das nun in Version 5.0 verfügbar ist. Vor allem in Sachen Nutzerfreundlichkeit gibt es bei Perfion 5.0 eine Reihe von Verbesserungen. Wir stellen die wichtigsten Neuerungen vor.

Überarbeitung des Webclients

Vor Version 5.0 gab es zwischen dem browserbasierten Perfion und dessen Windows-Version gravierende Unterschiede, sowohl in der visuellen Aufmachung als auch im Umgang mit dem PIM. Mit Perfion 5.0 wurde der Webclient weitestgehend an die installierbare Software angeglichen. Das vereinfacht nicht nur den Wechsel zwischen beiden Versionen, sondern macht sich auch dann bezahlt, wenn Sie Ihre Produktdaten beispielsweise von unterwegs pflegen und mit einem Tablet auf diese zugreifen möchten. Der Webclient verfügt nun über ein nutzerfreundlicheres und konsistenteres Design, das auch farblich angepasst wurde.

Der Screenshot zeigt den Webclient von Perfion

 

Konsistente Menüführung

Das Hauptmenü des Webclients in Perfion 5.0 besteht aus 6 Elementen (Items, Channels, Feature Data, Dashboard, Tools und Administration). Jeder Menüpunkt verfügt über eine Toolbar mit den relevanten Bearbeitungswerkzeugen.

Drag & Drop

Mit der neuen Version wurde das Drag & Drop-Prinzip wieder eingeführt, mit dem sich Artikel zwischen verschiedenen Kategorien hin- und her verschieben lassen. Das Ganze funktioniert auch hierarchisch, wenn beispielswiese für eine Kategorie verschiedene Unterkategorien existieren.

Drei verschiedene Layouts

Bearbeitenden stehen drei verschiedene Ansichten zur Verfügung. Das kompakte Tabellen-Layout, das sich auf die wesentlichen Produktinformationen beschränkt, das detailliertere Raster-Layout und das in Perfion 5 komplett überarbeitete Card Layout. Im Card Layout lassen sich Produktdaten nicht bearbeiten. Dafür bietet es eine schnelle Übersicht über alle relevanten Informationen zu einem Produkt.

Lesetipp: Wann genau braucht Ihr Shop ein PIM-System? Das erfahren Sie in diesem Blog.

Mehrsprachigkeit im Raster (Grid)

Das Raster von Perfion 5.0 ermöglicht das Anzeigen, Bearbeiten und Übersetzen von Produktinformationen in verschiedene Sprachen. Genau wie in den Vorgängerversionen bekommen Nutzerinnen und Nutzer die Produkteigenschaften in ihrer Basissprache angezeigt. Neu ist eine Sprachschaltfläche, mit der sich weitere Sprachen aus dem Profil des Benutzers hinzufügen lassen. Jedes Feld lässt sich zudem individuell bearbeiten.

Im Perfion Webclient lassen sich Produkte jetzt in mehren Sprachen bearbeiten

Lesezugriff über alle Merkmale

Mit Perfion Version 5.0 wurde die neue Schreibschutz-Funktion eingeführt, die sich für alle Produktmerkmale aktivieren lässt. Mit aktivem Schreibschutz ist die jeweilige Eigenschaft für die Bearbeitung im Windows-Client für alle Nutzer einschließlich Administratoren gesperrt. Die Werte lassen sich dann nur noch programmatisch bearbeiten, was verhindert, dass sie versehentlich verändert werden und Fehlerquellen reduziert.

Zugriff auf Feature Daten auch für normale User

Bisher war es „normalen“ Usern, also solchen, die keine Super User oder Administratoren sind, nicht möglich, auf Feature Daten zuzugreifen. Das ändert sich mit Perfion 5.0, das es ermöglicht, Feature Daten mit Hilfe von Nutzerrollen zugänglich zu machen. Das macht es Content-Erstellern möglich, Wertetabellen in einem zweckmäßigeren Interface zu bearbeiten.

Lesetipp: Sie wollen Ihr PIM noch effizienter nutzen? Dann sollten Sie sich ETIM 8.0 genauer anschauen.

ESYON: Ihr Partner für effizientes Produktinformationsmanagement

ESYON vereint Expertise aus den Bereichen E-Commerce, Warenwirtschaft und Produktionsformationsmanagement. Das gibt uns die Möglichkeit, selbst komplexe Webshops für unsere Kundinnen und Kunden zu realisieren. Als zertifizierter Perfion-Partner verfügen wir im Umgang mit dem PIM über Wissen aus erster Hand. Wenn auch Sie auf der Suche nach einem starken Partner für Ihre E-Commerce-Plattform sind, sprechen Sie uns einfach an.

 

Jetzt ESYON kontaktieren