Stets ein kompetenter Berater an Ihrer Seite

Der Projekterfolg basiert auf guter Planung und kompetenten Projektbeteiligten. Die ESYON freut sich auf einen grossen Erfahrungsschatz aller Mitarbeiter in der Projektleitung, Beratung und Entwicklung bauen zu dürfen.

 

Wir, von der ESYON GmbH, setzen auf eine Projektumsetzung nach bewährten Modellen aus dem Microsoft Dynamics AX Umfeld. So ist die Surestep Methodik eine Grundlage auf der wir aufbauen.

 

Aufgewertet wird dies durch eine transparente Aufstellung der Projektvorgänge mit dem Ticket-System Jira. Kunden können darin nachvollziehbar mit ihrem Ansprechpartner die Projektziele definieren und bei Bedarf Änderungswünsche kommunizieren.

 

Unser Ziel ist die offene und schnelle Kommunikation innerhalb des Projekts. So ist ein stetiger Fortschritt des Projekts sichergestellt und alle Entscheider haben jederzeit volle Zeit- und Budgetkontrolle.

 

Unsere speziell ausgebildeten Mitarbeiter des Projektmanagement Controllings unterstützen jedes Projekt auf höchstem Niveau.

 

Microsoft Dynamics

SureStep

 

Sure Step für den Projekterfolg

 

 

 

ERP-Projekte gehören zu den komplexesten Projektvorhaben der IT-Branche.

Die Sure Step Methodik wurde speziell durch Microsoft für die Einführung von Microsoft Lösungen entwickelt.

Wir von ESYON setzen bei unseren Projekten auf diesen Leitfaden. Damit lassen sich Projektziele klar definieren und Zeitrahmen festlegen, um Budgets und die gewünschte Qualität einzuhalten.

So kann möglichst schnell der gewünschte Return-on-Investment erreicht werden und zudem der strategische Wert der Microsoft ERP Software maximiert werden.

Phasen einer Einführung mit Sure Step

In 6 sicheren Schritten zum Ziel, das ist die Idee des Sure Step Programms zur Bewältigung auch grösserer ERP Projekte.

 

  • Diagnostic
    In der Diagnose-Phase werden entscheidungsunterstützende Maßnahmen wie eine grobe Gap-Fit-Analyse oder Machbarkeitsstudien eingesetzt – alles mit dem Ziel, den detaillierten Projektumfang zu ermitteln und einen Vorschlag für die Implementierung zu erarbeiten.
  • Analyse
    Diese Phase ist der eigentliche Start des Projektes. Innerhalb der Geschäftsprozessanalyse werden die Anforderungen in einem sogenannten „Functional Requirement Document“ (FRD) aufgenommen. Daraus wird eine Gap-Fit-Liste abgeleitet und an die nächste Phase – Design – übergeben.
  • Design
    Jetzt wird die Lösung konfiguriert und mögliche Anpassungen werden definiert. Die als „Gap“ identifizierten Punkte werden im nächsten Schritt technisch ausformuliert und in einem „Technical Design Document“ (TDD) zusammengefasst. Gaps können kundenspezifische Anforderungen, Schnittstellen oder die Datenmigration betreffen.
  • Development
    In der Entwicklungsphase werden für die als Gap identifizierten Punkte Lösungen programmiert. Durch Testszenarien wird die Einhaltung von Qualitätsstandards sichergestellt.
  • Deployment
    Als Vorbereitung auf den Echtstart werden die Endanwender im Sinne des „Train the Trainer“-Prinzips geschult. Darüber hinaus wird das Echtsystem eingerichtet und abschließende Benutzer- und Systemakzeptanztests durchgeführt.
  • Operation
    Die Phase „Operation“ befasst sich mit der Nachbetreuung und dem Abschließen aller noch offenen Projektaktivitäten.
    Diese exakt vorgegebene Struktur stellt sicher, dass alle Beteiligten sowohl über den großen Projektrahmen als auch über die nächsten Schritte und Ergebnisse genau informiert sind.

 

Projektkommunikation auf höchstem Niveau

Jira

 

Ticketsystem für den optimalen Einblick und Interaktion mit allen Beteilligten

 

 

Eine transparente Kommunikation zwischen den Projektpartnern gehört zu den Voraussetzungen für ein erfolgreiches Projekt.

Mit dem Ticketsystem Jira bieten wir unseren Kunden einen Kanal aktiv am Projektmanagement mit zu wirken und Ziele bei Bedarf neu zu formulieren.

Ein ständig aktuelles Dashboard informiert alle Projektbegleiter über den aktuellen Fortschritt des Projekts, Offene Tasks und kritische Entscheidungen werden umgehend kommuniziert.

Unterschiedliche Benutzerrollen stellen dabei sicher, dass immer die richtigen Informationen, zur richtigen Zeit die richtigen Personen erreichen.

 

 

 

Transparente Projektarbeit mit Jira

Jira Workflow

Flexible Planung

Scrum, Kanban oder Gemischte Methodologie. Die umfassenden Planungsfunktionen von JIRA Software ermöglichen eine beispiellos flexible Planung, die optimal passt.

 

Jira Aufwandsschätzungen

Präzise Schätzungen

Schätzungen helfen, noch genauer und effizienter zu arbeiten. JIRA Software unterstützt in der Budget- und Aufwandsschätzung.

 

Jira Backlog

Wertorientierte Priorisierung

User Stories, Vorgänge und Bugs im Produkt-Backlog können einfach priorisiert werden. Dies stellt sicher, dass die Tasks mit dem meisten Kundenwert, immer die höchste Priorität haben.

 

Jira Transparente Ausführung

Transparente Ausführung

Egal ob am selben Tisch oder über die ganze Welt verteilt, JIRA Software ermöglicht ein neues Maß an Transparenz im Hinblick auf die Arbeit in Teams und hält alle auf demselben Stand.

 

 

Aussagekräftige Ergebnisse

Durch umfassende Berichtsfunktionen erhält jedes Team wichtige Informationen zu seinem agilen Prozess. Dank der Unterstützung durch Daten sind Retrospektiven noch datenorientierter und aussagekräftiger als zuvor.

 

Jira skalierbare Entwicklungen

Skalierbare Entwicklung

Füge Vorgangstypen, Felder und Workflows hinzu oder ändere sie, wenn sich die Anforderungen weiterentwickeln. JIRA Software ist agiles Projektmanagement für Teams jeder Form und Größe.

 

Setzen Sie auf einen Kompetenten Projektpartner

Kontaktieren Sie uns jetzt und lassen Sie sich zu unseren Lösungen rund um Microsoft Dynamics AX beraten!

 

Ihre Vorteile auf einen Blick

 

Analyse der Prozesse

 

Analyse
Wir analysieren Ihre Prozesse und unterstützen Sie bei der Einführungen neuer Lösungen.

 

Immer aktuelle Informationen

 

Immer aktuell
ESYON unterstützt Sie bei Ihrem Master Data Management.

 

 

Immer ein Ansprechpartner zur Seite

 

Immer ein Ansprechpartner
Bei ESYON verfügen Sie stets über einen kompetenten Ansprechpartner.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.